Neuigkeiten



Boatercross 2017

Auch dieses Jahr war die BSG wieder mit zwei Startern beim Kagoon -*Kayakers go on- Boatercross an der Wildwasserstrecke in Hohenlimburg dabei. Gestartet wurde immer zu zweit von einer drei Meter hohen Rampe direkt in die Strömung und, der jeweils Erste einer Paarung, qualifizierte sich für die nächste Runde. Auf rund hundert Metern gab es dann ein spannendes und hartes Kopf-an-Kopf Rennen mit mehreren Stufen und Kurven. Dabei traten die zwei Starter jeweils in der Senioren- und in der Erwachsenenklasse an. Obwohl sie sich wacker schlugen und lange stand hielten, war das Podium dennoch in weiter Ferne. Aber bei dem Event des Kanuverbandes NRW geht es vor allem darum alte Kontakte zu pflegen, neue zu knüpfen und vor allem auch um den Spaß am zusammen paddeln.Das kam bei sonnigen Wetter keinesfalls zu kurz.

Bild "boatercross1.jpg"
(© BSG, Gummersbach, 2017)


Mit dem Kajak in Dalmatien

Bild "Mit_dem_Kajak_in_Dalmatien.jpg"


Doppelgold bei der 46. Kanuralley

Am 31. April hat wie jedes Jahr vom Kanuverband NRW organisiert die 46. Kanuralley stattgefunden. Dieses Jahr fand sie auf dem Rhein statt. Mit Start beim Kanuclub Zugvogel in Köln konnte man auf drei Etappen  Bronze, Silber, oder Gold erreichen. Das erste Etappenziel lag nach 24km kurz hinter Leverkusen. Silber gab es nach 41km in Dormagen. Doch die zwei Starter der BSG Gumersbach hielten durch und bekamen nach 61km in Düsseldorf die Goldmedaille verliehen. Zusammen mit fast 500 Teilnehmern und perfektem Paddelwetter vergingen sogar die fünf Stunden wie im Flug.    

Alles in allem ein toller Erfolg!

Bild "doppelgold.jpg"
(© BSG, Gummersbach, 2017)


Hinweise zur Abendveranstaltung der DM Sitzball am 22.04.2017


Mensa der Gesamtschule Derschlag, Epelstr. 34.

Beginn ca. 18.30 Uhr
Begrüßung und kurze Ansprachen,
Abendessen, Unterhaltungseinlagen und Siegerehrung
Musik und Tanz mit offenem Ende.

Das Abendessen besteht aus einem großen Buffet, welches an identischen Buffet-Tischen rechts und links in der Mensa aufgebaut wird und damit ein schnelles „Essenfassen“ für alle Gäste ermöglicht.

Speisenkarte
Vorspeisen:
Tomaten-Mozzarella
Scampi-Spießchen
Hähnchenbrust-Spießchen
große Salatauswahl

Hauptspeisen:
Rinderschmorbraten
Schweinelummerbraten in Championrahmsoße
Hähnchenbrustfilet in Curry- oder Paprikarahmsoße
Kartoffelgratin, Spätzle, Reis, Kroketten
Gemüseplatten mit Mischgemüse 5-erlei
Partyschnitzel, Partyfrikadellen, Hähnchen-Knusper-Ecken

Nachspeisen:
Schoko- und Vanillemousse
rote Grütze mit Vanillesoße
Käsebretter und Brotkörbe mit Kräuterbutter, Butter und Kräuterquark.

Einlass in die Mensa ist ab 18.00 Uhr; hierzu nochmal ein ganz besonderer Hinweis:
Der Eintritt zur Abendveranstaltung in die Mensa wird nur den Wertmarken-Inhabern gewehrt. Es können nur die von den Mannschaften gemeldeten und bezahlten Teilnehmer berücksichtigt werden.

Es besteht jedoch für die Mannschaften die Möglichkeit, bei Michael Huperz (BSG Gummersbach) am Freitag bei der Mannschaftsführerbesprechung weitere Gäste zur Abendveranstaltung für 18,- Euro/ Teilnehmer nach zu melden.

Aus organisatorischen Gründen müssen wir für die Abendveranstaltung alle Plätze, analog der jeweiligen Anmeldungen, den entsprechenden Mannschaften zuordnen. Das heißt, dass wir nur für jedes Team die gemeldete Teilnehmeranzahl an Plätzen reservieren können. Die Tische werden daher von uns mit entsprechenden Reservierungen ausgestattet. Die Tischordnung berücksichtigt selbstverständlich die Teamzugehörigkeit.

Hier können Sie die Hinweise zur Abendveranstaltung als PDF herunterladen: Hinweise zur Abendveranstaltung der Deutschen Meisterschaften.pdf


Bild "paralympics.png"

Die 64. Deutsche Sitzballmeisterschaft der Herren und
die 43. Deutsche Sitzballmeisterschaften der Damen

werden am 21.04. und 22.04.2017 in Gummersbach ausgetragen. Die BSG Gummersbach ist Ausrichter für den Landesverband BRSNW;  Veranstalter ist der Deutsche Behindertensportverband.


Die Ausschreibungen finden sie hier: http://www.dbs-npc.de/nachrichten-sb/items/DM_2017_Sitzball_Damen_Herren_Ausschreibung.html

Wir freuen uns sehr, die Vertreter von DBS, BRSNW und die Teilnehmer und Teilnehmerinnen von 11 Herren- und 6 Damenmannschaften bei uns in Gummersbach begrüßen zu dürfen. Die Meisterschaft wird am 21.04. und 22.04.2017 in der Sporthalle der Gesamtschule Gummersbach-Derschlag ausgetragen. Unter der Schirmherrschaft des Gummersbacher Bürgermeisters,Herrn Frank Helmenstein werden die Sitzballteams aus ganz Deutschland im fairen Wettstreit um den Titel des Deutschen Meisters kämpfen.

Der Austragungsort ist die Dreifach-Sporthalle der Gesamtschule Gummersbach-Derschlag, Epelstraße 34,  51643 Gummersbach-Derschlag.

Ablauf der Deutschen Meisterschaften im Sitzball:

Freitag, der 21.04.2017

ab 11.30 Uhr gibt es im Verpflegungszentrum, das direkt an die Sporthalle angrenzt, einen kleinen Imbiss.  Alle Getränke und Speisen werden dort zu kleinen Preisen angeboten.

bis 12.00 Uhr Anreise der teilnehmenden Mannschaften

12.30 Uhr
Mannschaftsführerbesprechung, Sichtung der Startunter-lagen, ggfs. Untersuchung durch den Klassifizierer

13.15 Uhr
Einzug der Mannschaften, Eröffnung der Spiele, Begrüßung durch den Ausrichter und den Schirmherrn

14.00 Uhr
Beginn der Spiele

ab 14.00 Uhr
Ausgabe von Kaffee, Kuchen, Waffeln mit Puderzucker und belegten Brötchen im Verpflegungszentrum

19.00 Uhr
Einstellung des Spielbetriebs


Samstag, der 22.04.2017

08.00 Uhr
Öffnung der Halle und des Verpflegungszentrums; Frühstücksangebot mit Kaffee und belegten Brötchen

09.00 Uhr
Fortsetzung des Spielbetriebs

ca. 12.00 Uhr
Mittagessen ( 2 verschiedene Suppen zur Auswahl)

ca. 13.30 Uhr
Fortsetzung des Spielbetriebs

ab 14.00 Uhr
fortlaufend Bewirtung ( Kaffee,  Kuchen oder Waffeln)

17.00 Uhr
Abschluss des Spielbetriebs

18.00 Uhr
Öffnung der Mensa (befindet sich ca. 150 m unterhalb der Sporthalle innerhalb des Veranstaltungsgeländes)

18.30 Uhr
Beginn der Abendveranstaltung mit Siegerehrung, Abendessen und Unterhaltungsprogramm

Da es in der Sporthalle ausreichend Duschgelegenheiten gibt erübrigt sich ggfs. eine Fahrt zum Hotel (zum Umkleiden).
Wir weisen darauf hin, dass die Wertmarke von 18.00 € des Kostenbeitrages, zugleich auch die Eintragskarte zur Mensa ist.  Aufgrund der pro Mannschaft gemeldeten und bezahlten Teilnehmeranzahl werden die Plätze in der Mensa reserviert. Sollte sich die Teilnehmeranzahl einer Mannschaft für die Abendveranstaltung erhöhen, so muss der Mannschaftsführer dies bei der Besprechung am Freitag angeben und  bei Aushändigung der Wertmarken den Differenzbetrag nachzahlen.

Als Abendessen gibt es ein Warm-Buffet. Weitere Highligths des Abendprogramms sind Musik, Tanz und einige Vorführungen. Im Mittelpunkt steht natürlich die Siegerehrung der Deutschen Meister; Ende der Veranstaltung offen.


Für Ihre Reiseplanung und das Navi:
Parkgelegenheit ist auf dem großen Parkplatz vor der Halle genügend vorhanden. Für Rollstuhlfahrer besteht die Möglichkeit, unten den barrierefreien Eingang zu nutzen. Bitte nur bei unseren BSG-Leuten Bescheid geben, um die Zufahrt zum Innenhof der Schule zu öffnen.

Navi:
Gesamtschule Derschlag
Epelstraße 34
51645 Gummersbach

Auskünfte erteilt:
Michael Huperz
Jägerstr. 25
51645 Gummersbach
Tel.: 02261 974133
michaelhuperz@t-online.de